Jungjägerkurs Emmental

Der Jungjägerkurs Emmental, führt im Auftrag des Berner Jägerverbandes jährliche Kurse zur Ausbildung zum Jäger durch. Die Jungjäger der Vereine Trachselwald, Konolfingen und Oberemmental besuchen den theoretischen Unterricht jeweils am Donnerstagabend im Inforama Bäregg.

 

Übersicht Ausbildung Jungjäger/innen

Anmeldung zur Ausbildung

 

 

Voraussetzungen für die Ausbildung zum Jäger (Ausbildungsreglement BEJV Art. 4.2 +4.3)

4.2 Voraussetzungen der Aufnahme zur Jungjägerausbildung

Zur Jungjägerausbildung werden Kandidaten zugelassen, welche:

  1. handlungsfähig sind, respektive im Prüfungsjahr handlungsfähig werden
  2. das Kursgeld bezahlt haben
  3. gewillt sind, die Vorgaben der praktischen und theoretischen Ausbildung zu erfüllen
  4. gewillt sind, das Leistungsheft lückenlos und wahrheitsgetreu zu führen
  5. gewillt sind, Mitglied in einem Jagdverein des BEJV zu werden
  6. keine Ausschlussgründe im Sinne von Artikel 6 JWG haben

4.3 Ausschluss der Jungjäger von der Ausbildung.

  1. Jungjäger welche nicht Mitglied in einem Jagdverein des BEJV sind, werden nach schriftlicher Ermahnung oder spätestens zwei Monate später ausgeschlossen.
  2. Wer sich auf der Jagd oder während der Hegearbeiten unweidmännisch oder nicht jagdethisch verhält, wird nach einer einmaligen schriftlichen Ermahnung von der Ausbildung
    ausgeschlossen.
  3. Bei Waffenmissbrauch oder Missachtung des Tierschutzgesetzes.
  4. Wenn Tatbestände im Sinne von Artikel 6 JWG vorliegen.
  5. Bei vorsätzlich ungetreuer Führung seines Leistungsheftes, kann ein Kandidat mit sofortiger Wirkung von der Ausbildung ausgeschlossen werden.